Macrobrachium dayanum

Lat.Name:     Macrobrachium dayanum
Geb.Name:    var. Blau
Herkunft:     
  Indien, Bangladesch
Größe:           Männchen -9cm, Weibchen -7cm
pH:                6,9 -7,8
GH:                5 - 20
KH:                2 - 15
Temp.:          20 - 30°C (optimal 22 - 26°C)

Macrobrachium dayanum Männchen der blauen Variante
Macrobrachium dayanum Männchen der blauen Variante

Am 23 Januar 2017 bekam ich ein adultes Pärchen und 10 Jungtiere von Macrobrachium dayanum var. Blau , es gibt auch noch eine rote und eine braune (Schoko) Variante. Die Garnelen wurden, wie alle neuen Tiere, langsam an mein Aquariumwasser angepast.Mit  7-9 cm bleiben sie eher Mittelgroß. Die Tiere werden etwa 2-3 Jahre alt. Bei 20-30°C, KH 2-15, PH 6,8-7,5 fühlen sie sich wohl.

Hier sieht man die Großarmgarnelen bei der Eingewöhnung. 

                                                Wenn die Tiere bei mir ankommen werden sie vorsichtig in einen Behälter "umgefüllt", dann lasse ich sie erst einmal für etwa 1 bis 2 Stunde vollkommen in Ruhe. So kann sich die Temperatur angleichen. Dann nehme ich einen Luftschlauch mit einer Regulierklemme und lasse Aquarienwasser über mehrere Stunden in den Eingewöhnungs-Behälter tropfen. Wenn die Wasserhöhe im Behälter sich vervierfacht hat, setze ich die Garnelen vorsichtig in ihr neues Zuhause. Auf diese Art und Weise werden die Tiere schonend an ihr neues Heim angepaßt. Diese "Prozedur" empfehle ich auch für alle anderen Garnelenarten, denn dadurch hat man wesentlich weniger Verluste.

Hier leben meine Tiere.

Wöchentliche 50 %ige Wasserwechsel und alle 2 Tage eine Abwechslungsreiche Ernährung ist Pflicht

Macrobrachium dayanum Männchen der roten Variante